Nackenhörnchen

Ein Nackenhörnchen ist ein U-förmiges Kissen, das ideal um den Hals passt. Damit wird der Kopf gestützt und man zieht sich nicht so schnell Nackenverspannungen zu. Diese Art von Nackenstützkissen werden besonders auf längeren Reisen im Flugzeug oder der Bahn genutzt. Auch auf langen Autofahrten ist es sinnvoll, ein Nackenhörnchen zu verwenden. Ein wasserdichtes Nackenkissen kann ebenso in der Badewanne verwendet werden. So kann man sich viel bequemer in die Wanne legen – das Kissen stützt den Kopf ab und verhindert so, dass die Halswirbelsäule überstreckt wird.

Als Füllung kommt für ein Nackenkissen unterschiedliche Materialien zum Einsatz, die unterschiedliche Vorteile bieten.

Nackenhörnchen mit Luft

Ein Nackenhörnchen, das mit Luft gefüllt wird, ist besonders praktisch auf Reisen, da es nur mit Luft befüllt werden muss, wenn es tatsächlich verwendet wird. Das führt dazu, dass das Kissen im nicht aufgeblasenem Zustand sehr klein verpackt werden kann und so perfekt überall im Handgepäck Platz findet.

Aufblasbares Nackenhörnchen Upptäcka von Ikea

IKEA UPPTÄCKA Nackenkissen in dunkelblau

 Dieses aufblasbare Nackenkissen hat einen Durchmesser von 9 cm und eine Länge von 15 cm. Es ist mit einem Gewicht von nur 100g ideal als Reisebegleiter geeignet, kann in der beiliegenden Netztasche mit Zugverschluss verpackt werden. Der Bezug ist aus 80% Baumwolle und 20% Polyester und ist damit kuschelig. Darüber hinaus ist der Bezug auch waschbar.

Dieses aufblasbare Nackenhörnchen hat einen Fleece-Bezug, der sich sehr kuschelig anfühlt. Er kann einfach per Reißverschluss geöffnet werden kann, um das Innenkissen zu entnehmen. Er ist bei 30 Grad waschbar. Das Innenkissen hat ein Sicherheitsventil und kann dadurch einfach und schnell aufgeblasen werden. Durch das geringe Gewicht (118g) und die kleinen Packmaße ist dies Kissen auch sehr gut für Reisen geeignet.

Nackenhörnchen mit Schaumstoff

Ist ein Kissen mit viscoelastischem Schaum gefüllt, so passt sich das Kissen nach einiger Zeit der Körperform an und kann somit als ideales Stützkissen dienen.

Wellness-Nackenhörnchen aus thermoaktivem Memory-Foam von newgen medicals

newgen medicals Kissen: Wellness-Nackenhörnchen aus thermoaktivem Memory-Foam (Nackenhörnchen viskoelastisch)

Dieses Kissen besteht aus thermoaktivem und viskoelastischem Schaumstoff. Dieser passt sich durch die Körperwärme an die Körperkonturen an und kann so den Kopf ideal abstützen. Der Bezug ist abnehmbar und waschbar, was auch vor dem ersten verwenden gemacht werden sollte, da er etwas nach Chemie riecht.

Das Tempur Transitkissen gehört eher zu den teureren Nackenkissen. Das Kissen passt sich den Körpertemperaturen an und stützt den Kopfideal ab.

Der Bezug besteht aus 75 % Baumwolle und 25 % Polyester, ist abnehmbar und bei 60°C waschbar.

Nackenhörnchen mit Naturprodukten (Hirsespreu oder Kirschkerne)

Ein Nackenhörnchen gefüllt mit Kirschkernen kann neben dem Stützfaktor auch sehr gut zur Wärmebehandlung verwendet werden. Dazu wird es wie ein normales Körnerkissen im Backofen oder der Mirkowelle aufgewärmt und dann um den Hals gelegt.

Hildegard`s Dinkelkissen mit Hörnchenform

Hildegard`s - Natur Dinkelhörnchen / Nackenhörnchen -- prall gefüllt mit Bio-Dinkelspelzen, aus kontrolliert biologischem Anbau! / Größe: ca. 37 x 33 cm / Farbe: rot / bordeaux

Dieses Kissen wird mit Dinkelspelze aus kontrolliert biologischem Anbau gefüllt. Die Füllung passt sich den Konturen des Körpers an. Es erwärmt sich durch die Körperwärme und entwickelt so eine wohltuende, natürliche Wärme. In der Mirkowelle kann dieses Kissen aufgrund eines Reißverschlusses nicht erwärmt werden. Um es im Backofen zu erwärmen, sollte dieser auf 80°C vorgeheizt und wieder ausgeschaltet werden, bevor das Kissen hineingelegt wird. Alternativ kann das Kissen im Winter auch ein paar Minuten auf die Heizung gelegt werden.

Dr. Junghans Medical 40064 Kirschkern-Nackenhörnchen

Dr. Junghans Medical 40064 Kirschkern-Nackenhörnchen

Dieses Kirschkernkissen kann in der Mirkowelle oder dem Backofen erwärmt werden. Die Form passt sehr gut um den Hals und kann zur Wärmetherapie bei Nackenverspannungen eingesetzt werden. Die Wärme fördert die Durchblutung, die Muskeln entspannen sich und so werden die Nackenschmerzen gelindert.