Röwa Nackenstützkissen

Das Röwa Nackenstützkissen sorgt nachts für eine ergonomische Lagerung des Kopfs und des Nackens und unterstützt dadurch die Regeneration der Muskulatur, da diese sich mit dem Kissen gut entspannt kann.

Röwa Nackenstützkissen

Das Nackenkissen ist sowohl für Rückenschläfer als auch für Seitenschläfer geeignet. Damit sich Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich lösen können, müssen Kopf und Schultern so liegen, dass die Halswirbelsäule ihre natürliche Form behält. Bei einem Seitenschläfer liegt die Wirbelsäule dann gerade, bei einem Rückenschläfer nimmt die Wirbelsäule den charakteristischen Doppel-S-Schwung an.

Einstellbare Höhe

Ein großer Vorteil des Röwa Nackenstützkissen ist, dass man die Höhe individuell einstellen kann, so dass man es auf die gewünschte Liegepositions anpassen kann. Das Röwa Nackenkissen besteht aus 3 unterschiedlichen Kissenelementen, die in vier verschiedenen Kombinationen 4 Höhestufen ermöglichen:

  • Höhe 1: ca. 6cm
  • Höhe 2: ca. 8,5cm
  • Höhe 3: ca. 11cm
  • Höhe 4: ca. 13,5cm

Durch Wellenschnitte passen die einzelnen Elemente perfekt aufeinander und halten gut zusammen. Zusätzlich werden sie durch einen Bezug zusammengehalten, der mit verschiedenen Reißverschlüssen auf die unterschiedlichen Höhen eingestellt werden kann.

Eventuell muss man ein wenig ausprobieren, bis man die optimale Höhe für sich selbst gefunden hat. Es lohnt sich auch, die eingestellte Höhe ein oder mehrere Nächte auszuprobieren, um sich zu entscheiden, ob diese passt.

Kissenbezug und Größe

Der Bezug ist waschbar und besteht aus unterschiedlichen Materialien:
45% Polyamit, 27% Polyester, 26% Lyocell und die restlichen 2% machen ein Gemisch aus Baumwolle, Polyamid und Silber aus. Durch diese Kombination ist der Bezug antimikrobiotisch und beugt Geruchsbildung vor.

Über diesen Bezug kann noch ein eigener Bezug gezogen werden, den man dann öfter waschen kann. Das Röwa Nackenkissen hat eine Größe von 64 x 36 Zentimetern, so dass Kissenbezüge mit den Maßen 40 x 80 Zentimeter benutzt werden können. Auch die größeren 80 x 80 Zentimeter Kissenbezüge können verwendet werden, wenn das überstehende Ende in das Kissen hineingefaltet wird.

Material

Das Material der einzelnen, kombinierbaren Kissenelemente ist ein hochelastischer Schaum, der dauerhafte Stützung des Kopfs bietet und trotzdem eine komfortable und bequeme Lagerung ermöglicht. Eingebohrte Belüftungslöcher sorgen für eine gute Luftzirkulation, so dass man auch im Sommer nicht schwitzt.

Röwa Nackenstützkissen Testergebnisse

Das Nackenstützkissen wurde von ÖKO-Test in einem Vergleich mit verschiedenen Nackenkissen getestet und hat ein „gut“ als Ergebnis erzielt. Besonders bei der Abstützhöhe und dem Abstützwinkel konnte es alle anderen Kissen übertrumpfen. Daher ist es besonders für Menschen mit chronischen Nackenverspannungen zu empfehlen.

Kundenbewertungen

Röwa Nackenstützkissen

 Aktuelle Kundenbewertung bei Amazon:
4.1 von 5 Sternen

Die meisten Kunden sind mit diesem Nackenkissen sehr zufrieden. Die individuelle Einstellung der Höhe wird besonders hervorgehoben, allerdings kann das Ausprobieren der unterschiedlichen Höhe und die Gewöhnung daran einige Nächte dauern. Als wichtige Erkenntnis berichten aber viele Kunden, dass sich die Nackenschmerzen mit dem Röwa Nackenstützkissen tatsächlich gebessert haben.